Veranstaltungen im Bahnhof

Schön, dass Sie sich für die Veranstaltungen im Bürgertreffpunkt interessieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Da die Kulturveranstaltungen meist stark nachgefragt sind und der Saal im Bürgertreffpunkt nicht so groß ist, sollten Sie sich rechtzeitig anmelden und einen Platz reservieren. Sie können das gern telefonisch (843 131 14) oder bei einem Besuch im Bahnhof machen. Sollten Sie dann aber verhindert sein oder doch nicht kommen wollen, bitten wir um eine frühzeitige Mitteilung. Andere Interessenten freuen sich über den frei werdenden Platz! Und bitte beachten Sie: die Platzreservierung verfällt 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Mittwoch, 11. Oktober, 15:00 Uhr – mit Kaffeetafel ab 14:00 Uhr

Lateinamerika im Kulturbahnhof

der musikalische Schwerpunkt der in Berlin lebende Pianistin und Sängerin Annette Wizisla liegt bei Jazz und lateinamerikanischer Musik. Sie dürfen sich über Salsa- und Rumba-Rhythmen freuen, erkennen „Guantanamera“ und schmelzen beim wohlklingenden Liebeslied „besame mucho“ dahin. Begleitet wird die Sängerin von Sergio Gomez am Kontrabass und Uwe Lehmann an der Gitarre.

Kostenbeitrag für Gäste: 5,00 €, Kostenbeitrag für Fördermitglieder: 3,00 €, inkl. Kaffeegedeck.

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 18. Oktober, 15:00 Uhr – mit Kaffeetafel ab 14:00 Uhr

Martin Luther im Kulturbahnhof

Im Luther-Jahr 2017 stellt das Kalliope-Team den Reformator und sein Weib Katharina von Bora vor. Mit Briefen, seinen berühmten Tischreden und Lebenszeugnissen mancherlei Art sind wir bei diesem ungewöhnlichen Paar zu Gast. Die passende musikalische Kommentierung bieten alte Weisen, mittelalterliche Improvisationen auf dem Klavier und eine Auswahl aus dem Lutherschen Liedschatz.

Kostenbeitrag für Gäste: 5,00 €, Kostenbeitrag für Fördermitglieder: 3,00 €, inkl. Kaffeegedeck.

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 15. November, 15:00 Uhr – mit Kaffeetafel ab 14:00 Uhr

Willkommen beim AlleinMunterhalter!

Einen Klampfensalat mit herzhaften Einlagen tischt uns Bernd G. Ripke an diesem Nachmittag auf. Zu Gitarrenklängen präsentiert er gern gehörte und gesungene Volksweisen, bringt süß-humoristische Lieder und liebliche Chansons und lässt uns von seiner würzigen HuMoralitäten-Küche kosten. Auch auf einen scharfen Solo-Sketch dürfen Sie sich freuen.

Kostenbeitrag für Gäste: 5,00 €, Kostenbeitrag für Fördermitglieder: 3,00 €, inkl. Kaffeegedeck.

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 22. November, 15:00 Uhr – mit Kaffeetafel ab 14:00 Uhr

Alpenländische Klänge im Bahnhof

Ländler, Walzer, Polka - schwungvoll geht es an diesem Nachmittag zu. Wir singen gemeinsam den Schneewalzer und erfreuen uns an vielen bayerischen Melodien. Wie sich die Freiheit der Berge anhört, vermittelt uns die Jodel-Moni mit ihrer Steierischen Harmonika. Der Löffel-Felix spielt Klarinette, tanzt und zeigt, wie man mit Kuhglocken musizieren kann.

Kostenbeitrag für Gäste: 5,00 €, Kostenbeitrag für Fördermitglieder: 3,00 €, inkl. Kaffeegedeck.

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 29. November, 15:30 Uhr – mit Kaffeetafel ab 14:00 Uhr

Adventliche Saxophonmusik

Vier starke Saxophone, zwei Frauen, zwei Männer, bringen gute Laune in den Bürgertreffpunkt. Düsenfischers Handarbeitszirkel, so nennt sich das Quartett, wird uns erneut mit Spirituals, Swing, Latin, Folk und Pop erfreuen. Auch das Mitsingen bei bekannten Songs, Advents- und Weihnachtslieder ist nicht verboten!

Kostenbeitrag für Gäste: 5,00 €, Kostenbeitrag für Fördermitglieder: 3,00 €, inkl. Kaffeegedeck.

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Sonntag, 03. Dezember, Beginn : 18:00 Uhr, Einlass: 17:00 Uhr

Weihnachten, ein wirklich frohes Fest?

Weihnachten, ein wirklich frohes Fest? - "Weihnachten ist eine schöne Zeit“, das ist das Motto satirischer, besinnlicher, ernster und heiterer Lieder und Texte. Elisabeth Arend und Klaus Schäfer öffnen die literarische Kabarettkiste und beleuchten die verschiedenen Stimmungen und Aspekte des Weihnachtsfestes. Dabei lassen sie Autoren, Kabarettisten und Liedermacher von Kästner, Ringelnatz, Heine, Handke über Kreisler, Degenhardt, Kiesewetter bis zu Lorio und Gernhardt zu Worte kommen.

Kostenbeitrag: 5,00 € , Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 06. Dezember, 15:00 Uhr – mit Kaffeetafel ab 14:00 Uhr

Adventskaffee und weihnachtliche Lichterfahrt

bei Kerzenlicht unterm Tannenbaum genießen Sie im Bürgertreffpunkt duftende Lebkuchen, Spekulatius und frischen Kaffee. Nach einer Weihnachtsüberraschung starten wir um 16 Uhr zur Lichterfahrt. Im Reisebus geht es durch festlich illuminierte und weihnachtlich geschmückte Straßen, vorbei an Weihnachtsmärkten und den beleuchteten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt. Rückkehr gegen 18:30 Uhr.

Kostenbeitrag: 15,00 Euro, Anmeldung und Bezahlung im Bürgertreff-Büro.

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 20. Dezember, 15:00 Uhr – mit Kaffeetafel ab 14:00 Uhr

Es war einmal…

Draußen schneit es. In der Stube, am warmen Ofen lassen sich in der Winterzeit Märchen und Weihnachtsgeschichten besonders gut erzählen. Bei Kerzenlicht und Tannenduft nimmt uns Anke Schulze-Stollwerk erzählend mit in die Welt der Märchen und Mythen. Und wenn sie nicht gestorben sind, so leben sie noch heute im Bürgertreff…

Kostenbeitrag für Gäste: 5,00 €, Kostenbeitrag für Fördermitglieder: 3,00 €, inkl. Kaffeegedeck.

Eine Veranstaltung des Fördervereins

letzte Änderung: 22.01.2016 · Copyright © 2017 by Bahnhof Lichterfelde West e.V.