Veranstaltungen im Bahnhof

Schön, dass Sie sich für die Veranstaltungen im Bürgertreffpunkt interessieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Da die Kulturveranstaltungen meist stark nachgefragt sind und der Saal im Bürgertreffpunkt nicht so groß ist, sollten Sie sich rechtzeitig anmelden und einen Platz reservieren. Sie können das gern telefonisch (843 131 14) oder bei einem Besuch im Bahnhof machen. Sollten Sie dann aber verhindert sein oder doch nicht kommen wollen, bitten wir um eine frühzeitige Mitteilung. Andere Interessenten freuen sich über den frei werdenden Platz! Und bitte beachten Sie: die Platzreservierung verfällt 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Mittwoch, 19. Dezember 2018, 15:00 Uhr – mit Kaffeetafel ab 14:00 Uhr

Süßer die Diven nie singen

Die „Berliner Diven“ aus dem Schöneberger Theater O-Tonart feiern Weihnachten auf ihre ganz persönliche Art: Frech und urkomisch, voller Charme und Herzenswärme laden Sabine Schwarzlose, André Fischer und Florian Ludewig in ihr privates Advents-Wohnzimmer, singen nicht zu süßlich und dennoch besinnlich und plaudern aus dem Nähkästchen. Für Weihnachtsliebhaber und – hasser gleichermaßen geeignet.

Kostenbeitrag für Gäste: 6,00 € Kostenbeitrag für Fördermitglieder 4,00 € inkl. Kaffeegedeck

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 23. Januar 2019, 15:00 Uhr – mit Bayerischer Brotzeit ab 14:00 Uhr

Bayerischer Nachmittag

Eine Blasmusik- und Brauchtumsgruppe aus der Tourismusregion Chiemsee-Alpenland stellt uns die klingende Volkskultur ihrer Heimat vor. Gute Stimmung bei Klarinette, Tuba und Trompete, die Musikanten natürlich in Lederhos’n, mit strammen Wadeln und feschen Hüten: Bayerische Trachtler von der Grünen Woche zu Gast im Bahnhof Lichterfelde West. „Auf geht`s, Buam und Madels!“

Kostenbeitrag für Gäste: 6,00 €, Kostenbeitrag für Fördermitglieder: 4,00 €, inkl. Bayerischer Brotzeit

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 30. Januar 2019, 15:00 Uhr – mit Kaffeetafel ab 14:00 Uhr

Erich-Kästner-Liedernachmittag

Um „Die 13 Monate“ von Erich Kästner geht es. Der Liederzyklus behandelt die einzelnen Monate, und welche Gefühle sie bei den Menschen hervorrufen. Die Sängerin Elisabeth Arend wird von Dr. Gottfried Eberle am Klavier begleitet. Eingerahmt werden die Monatslieder von Geschichten über Erich Kästner und seine Zeit.

Kostenbeitrag für Gäste: 6,00 €, Kostenbeitrag für Fördermitglieder: 4,00 €, inkl. Kaffetafel

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 06. Februar 2019, 15:00 Uhr – mit Kaffeetafel ab 14:00 Uhr

Dixieland-Jazz im Bahnhof

Zur quirligen Jazz-Mucke begrüßen wir erneut die Sir Gusche Band deren musikalische Stilrichtung der New Orleans Revival Jazz ist. Wir erinnern uns an Abende in der „Dachluke“ oder „Eierschale“. Wenn die sechs Musiker Hits von Duke Ellington und Chris Barber spielen, dann schlägt das Herz jedes Jazzliebhabers schneller. Putti’n on the Ritz, Caravan und Ice Cream sind bestimmt dabei.

Kostenbeitrag für Gäste: 6,00 €, Kostenbeitrag für Fördermitglieder: 4,00 €, inkl. Kaffeegedeck.

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 20. Februar 2019, 15:00 Uhr – mit Kaffeetafel ab 14:00 Uhr

Akkordeonsoli der Meisterklasse

Französischer Musette-Walzer, argentinischer Tango, russische Polka oder zarte Klassik ertönen. Lassen Sie sich von der jungen Solistin Maralda Thon die Sensibilität, Ausdruckskraft und Klangvielfalt virtuoser Akkordeonmusik zeigen! Eine gefeierte Bundesmusikpreisträgerin wieder als Gastsolistin im Bürgertreffpunkt.

Kostenbeitrag für Gäste: 6,00 €, Kostenbeitrag für Fördermitglieder: 4.00 €, inkl. Kaffeegedeck.

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 27. Februar 2019, 15:00 Uhr – mit Kaffeetafel ab 14:00 Uhr

Schenk mir eine Rose… - rief die Nachtigall

ein literarisch-musikalischer Nachmittag. Von Nachtigallen & Schmetterlingen sowie anderen Gefiederten & Geflügelten handeln die Geschichten, Gedichte und Lieder, präsentiert von Gisela Gulu (Programm & Moderation) Lusako Karonga (Wort & Gesang) sowie Armin Baptist am Klavier. Ein bezauberndes Programm des Kalliope-Teams.

Kostenbeitrag für Gäste: 6,00 €, Kostenbeitrag für Fördermitglieder: 4,00 €, inkl. Kaffeegedeck.

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 13. März 2019, 15:00Uhr – mit Kaffeetafel ab 14:00 Uhr

Simone & Holger, DAS FLOTTE DUO

Schülerinnen und Schüler aus der Clemens-Brentano-Grundschule präsentieren ihre Berlin-Revue. Ein mitreißendes Musical zur Geschichte unserer Stadt unter der Leitung von Elisabeth Arend und mit Bernd Smolarek am Klavier. Freuen wir uns auf „fetzige“ Musikarrangements und ideenreiche Tanzchoreografien der Kinder aus der Nachbarschaft.

Kostenbeitrag für Gäste: 6,00 €, Kostenbeitrag für Fördermitglieder: 4,00 €, inkl. Kaffeetafel

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 20. März 2019, 15:00 Uhr – mit Kaffeetafel ab 14:00 Uhr

Kinder im Kulturbahnhof

Schülerinnen und Schüler aus der Clemens-Brentano-Grundschule präsentieren eine Revue „Wer hat Angst vor dem Schulgespenst?“. Ein mitreißendes Musical zur Schulgeschichte unter der Leitung von Elisabeth Arend und mit Bernd Smolarek am Klavier. Freuen wir uns auf flotte Songs, „fetzige“ Musikarrangements und ideenreiche Tanzchoreografien der Kinder von der Theater-AG aus der Grundschule in der Nachbarschaft.

Kostenbeitrag für Gäste: 6,00 €, Kostenbeitrag für Fördermitglieder: 4,00 €, inkl. Kaffeegedeck.

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 03. April 2019, 14:30 Uhr – mit Kaffeetafel ab 14:00 Uhr

Mit dem Fahrrad durch die Welt

Der Weltenbummler Hans Neumann fuhr 6 Wochen lang mit dem Fahrrad durch den Iran, der in unseren Medien fast ausschließlich durch negative Berichterstattung "glänzt". Er war von alten Städten Persiens genauso beeindruckt wie von der Liebenswürdigkeit, Offenheit, Neugier und Hilfsbereitschaft der Bevölkerung. Bei dem zweistündigen Lichtbildervortrag zeigt Hans Neumann, wie er durch viele private Begegnungen und Einladungen einen Einblick in die Denkweise der Iraner und deren Verhältnis zu Staat und Religion erhielt.

Kostenbeitrag für Gäste: 6,00 €, Kostenbeitrag für Fördermitglieder: 4.00 €, inkl. Kaffeegedeck.

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 24. April 2019, 15:00 Uhr – mit Kaffeetafel ab 14:00 Uhr

Trio SCHO TRANSIT

Im Kulturbahnhofgeht es um Reisen, Abschied, Aufbruch und Ankunft, Fernweh und Heimweh, die Faszination berühmter Metropolen... Die Musiker des Trio SCHO singen von Erinnerungen an die alte Heimat, bei ihnen die Stadt Poltawa, Ukraine. Sie blicken zurück auf Mütterchen Russland und die frühere UdSSR - mal persiflierend, mal mit einem Hauch von Nostalgie.

Kostenbeitrag für Gäste: 6,00 €, Kostenbeitrag für Fördermitglieder: 4,00 €, inkl. Kaffeegedeck.

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 22. Mai 2019

Tagesfahrt nach Neustadt/Dosse

Busausflug des Fördervereins. Im Wonnemonat Mai geht die von Angelika Hanske geleitete Tour diesmal in den Landkreis Ostprignitz-Ruppin sowie ins Havelland (Rhinluch). In Neustadt/Dosse besuchen wir das bekannte Gestüt und besichtigen das historische Kutschenmuseum. Nachmittags steht der Kolonistenhof Großderschau auf dem Programm, wo die Besiedlung des Rhinluchs im 17. und 18 Jahrhundert anschaulich dargestellt wird.

Busfahrt, Führungen, Mittagessen und Kaffeetafel ca. Euro 50.
Informationen und Anmeldung im Bürgertreff-Büro.

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 29. Mai 2019, 15:00 Uhr – mit Kaffeetafel ab 14:00 Uhr

Du und ich im Mondenschein

Lieder und Lyrik von Glück und Schmerz, von Leidenschaft und Eifersucht, vom ersten Herzklopfen bis zum wehmütigen Rückblick präsentiert das TRIO NOTTURNO. Kristina Naudé, Marcel Sindermann und Giedre Lutz nehmen uns auf eine anrührende musikalisch-literarische Reise durch die Stationen der Liebe mit. Weißt Du noch, damals auf der Parkbank bei Vollmond…

Kostenbeitrag für Gäste: 6,00 €, Kostenbeitrag für Fördermitglieder: 4,00 €, inkl. Kaffeegedeck.

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Sonnabend, 15. Juni 2019, 11:00 bis 17:00 Uhr

Kunst & Krempel-Bahnhofsfest

Ein Sommerfest im und am Kulturbahnhof bietet den Rahmen für den beliebten Markt und die nachbarschaftliche Begegnung. Künstler aus dem Kiez wirken mit, Gruppen aus dem Bürgertreffpunkt stellen sich vor. Es gibt Infostände und Kunsthandwerk rund um den Bahnhof. Mit heißen Rhythmen erzeugen mehrere Bands auf der Bühne vor dem Bahnhof gute Stimmung. Die Märkische Kleinbahn bietet Lok-Mitfahrten an.

Der Eintritt ist frei.

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 19. Juni 2019, 15:00 Uhr – mit Kaffeetafel ab 14:00 Uhr

Gespenster- und Spukgeschichten

lustig bis ganz schön gruselig - von E. A. Poe, Heinrich Heine, Johann W. Goethe, H. v. Kleist, Oscar Wilde, Franz Hohler, Beppo Pohlmann u.a. Ein literarischer Nachmittag, eine Stunde des Zuhörens - gelesen und in Szene gesetzt von Günter Rüdiger und Tanja Arenberg, beides Schauspieler am Zimmertheater Steglitz. Das Grauen der Finsternis lauert immer…

Kostenbeitrag für Gäste: 6,00 € Kostenbeitrag für Fördermitglieder 4,00 € inkl. Kaffeegedeck

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 03. Juli 2019, Beginn: 15:00 Uhr – mit Kaffeetafel ab 14:00 Uhr

Nimm uns mit, Kapitän...

vier sturmerprobte und mit allen Wassern gewaschene „Bootsmänner“ gehen mit uns auf eine beschwingte musikalische Reise über die Weltmeere. Mit „La Paloma“ oder Seemannsschlagern wie „Junge, komm bald wieder“ und „Auf der Reeperbahn nachts um halb eins“ nehmen wir Kurs „Gute Laune“ und wecken die Sehnsucht nach dem Meer.

Kostenbeitrag für Gäste: 6,00 €, Kostenbeitrag für Fördermitglieder: 4,00 €, inkl. Kaffeegedeck.

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 21. August 2019, Beginn: 15:00 Uhr– mit Kaffeetafel ab 14:00 Uhr

Wann bitte geht der nächste Schwan?

Unter dem Motto „Lachen ist gesund“ präsentieren die Sopranistin Katharina Richter und der Pianist Rudolf Gäbler populäre Opernarien - und die schönsten Anekdoten aus der Theaterwelt. Sie werfen einen Blick hinter die Theaterkulissen und erfahren Skurrilitäten aus der Opernwelt. Heitere Geschichten und Anekdoten von Diven, Tenören und Kunstmanagern bilden den Rahmen für eine Auswahl der schönsten Bravourarien.

Kostenbeitrag für Gäste: 6,00 € Kostenbeitrag für Fördermitglieder 4,00 € inkl. Kaffeegedeck

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 04. September 2019, Beginn: 15:00 Uhr– mit Kaffeetafel ab 14:00 Uhr

Akkordeon-Ensemble Harmonie

Die Vielfalt orchestraler Akkordeonmusik erleben Sie an diesem Nachmittag. Die Ensemblemitglieder spielen deutsche Schlager, Potpourris bekannter Interpreten, Operetten- und Filmmelodien. Wer meint, die Ziehharmonika kann nur Volksmusik, der wird beim Abba-Medley, bei „Atemlos“, bei „Marmor, Stein und Eisen bricht“ und bei der James Bond Concert Suite gewiss staunen – eben atemlos.

Kostenbeitrag für Gäste: 6,00 €, Kostenbeitrag für Fördermitglieder: 4,00 €, inkl. Kaffeegedeck.

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 02. Oktober 2019, Beginn: 15:00 Uhr– mit Kaffeetafel ab 14:00 Uhr

Tapetenwechsel - Schlager, Swing & Sehnsuchtslieder der 60er Jahre

Unter Leitung von Rainer Sommer bietet das Metropolitan Swing Trio eine unterhaltsame Auswahl an beliebten Schlagern, Swing und Sehnsuchtsliedern der 60er Jahre, die musikalisch einen Bogen spannt von der eher trivialen Schlagermusik von z.B. Manuela, Siw Malmquist oder Peter Kraus, über berührend schöne Chansons von Hildegard Knef bis hin zur aufkommenden Rock- und Popmusik der Beatles und Rolling Stones.

Kostenbeitrag für Gäste: 6,00 €, Kostenbeitrag für Fördermitglieder: 4,00 €, inkl. Kaffeegedeck.

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 16. Oktober 2019, Beginn: 19:00 Uhr, Einlass: 18:00 Uhr

Tanz auf dem Vulkan – eine musikalisch-literarische Zeitreise

Von 1920 an entwickelte sich Berlin zur Kunstmetropole. Literatencafés und Künstlerlokale schmückten sich mit klangvollen Namen. Das Kabarett erlebte in den „goldenen“ 20er Jahren eine Blütezeit mit Literaten (Tucholski, Kästner, Mehring…) und Komponisten (Friedrich Holländer, Werner Richard Heymann, Kurt Weill…), deren Werke bis heute unvergessen sind. Diesen literarischen und musikalischen Zeitgeist wollen Elisabeth Arend und Victor Nicoara (Klavier) in ihrem Programm lebendig werden lassen.

Kostenbeitrag 6,00 €

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 30. Oktober 2019, Beginn: 14:30 Uhr– mit Kaffeetafel ab 13:30 Uhr

Marinhio Schlicht

der vergnügliche Nachmittag mit einem schlichten Gemüt. Ein schlechter Entertainer?

Kostenbeitrag für Gäste: 6,00 €, Kostenbeitrag für Fördermitglieder: 4,00 €, inkl. Kaffeegedeck.

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 13. November 2019, Beginn: 14:30 Uhr, Einlass: 13:30 Uhr

Mit dem Fahrrad durch Neuseeland

Der Weltenbummler Hans Neumann erfüllte sich 2018 einen weiteren Reisewunsch: er radelte 9 Wochen lang durch Neuseeland. Dabei ließ er nichts aus: den heißesten Februar seit 1909, zwei Zyclone, Erdrutsche, ein kleines Erdbeben, Flutwellen, Schnee mitten im Hochsommer, eine (fast) irreparable Panne. All das wurde aber wettgemacht durch die unglaubliche Hilfsbereitschaft der "Kiwis" und die grandiose Landschaft. Ein zweistündiger Lichtbildervortrag.

Kostenbeitrag für Gäste: 6,00 €, Kostenbeitrag für Fördermitglieder: 4,00 €, inkl. Kaffeegedeck.

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 20. November 2019, Beginn: 19:00 Uhr, Einlass: 18:00 Uhr

Ost und West - Stummfilm mit jiddischen Liedern von Gofenberg & Chor.

"Ost und West" ist ein österreichischer Stummfilm aus dem Jahr 1923, der auf ironische Weise von den Unterschieden zwischen dem assimilierten westlichen Judentum und dem traditionellen Judentum in Osteuropa handelt. Jossif Gofenberg begleitet den 70minütigen Film durchgängig mit dem Akkordeon, der von ihm geleitete Chor singt dazu Lieder in jiddischer Sprache aus dem osteuropäischen "Schtetl".

Kostenbeitrag: 6 Euro

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 04. Dezember 2019, 15:30 Uhr – mit Kaffeetafel ab 14:30 Uhr

Adventliche Saxophonmusik

Vier starke Saxophone, zwei Frauen, zwei Männer, bringen gute Laune in den Bürgertreffpunkt. Düsenfischers Handarbeitszirkel, so nennt sich das Quartett, wird uns erneut mit Spirituals, Swing, Latin, Folk und Pop erfreuen. Auch das Mitsingen bei bekannten Songs, Advents- und Weihnachtslieder ist nicht verboten!

Kostenbeitrag für Gäste: 6,00 €, Kostenbeitrag für Fördermitglieder: 4,00 €, inkl. Kaffeegedeck.

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 11. Dezember 2019, 15:00 Uhr – mit Kaffeetafel ab 14:00 Uhr

Adventskaffee und weihnachtliche Lichterfahrt

bei Kerzenlicht unterm Tannenbaum genießen Sie im Bürgertreffpunkt duftende Lebkuchen, Spekulatius und frischen Kaffee. Nach einer Weihnachtsüberraschung starten wir um 16 Uhr zur Lichterfahrt. Im Reisebus geht es durch festlich illuminierte und weihnachtlich geschmückte Straßen, vorbei an Weihnachtsmärkten und den beleuchteten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt. Rückkehr gegen 18:30 Uhr.

Kostenbeitrag: 15,00 Euro, Anmeldung und Bezahlung im Bürgertreff-Büro.

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 18. Dezember 2019, 15:00 Uhr – mit Kaffeetafel ab 14:00 Uhr

Weihnachten im Hause Fontane

ein Dichterleben zur Weihnachtszeit. Der Bogen spannt sich von seinen Kindheitserinnerungen an das vorweihnachtliche Ganseschlachten, über Briefe und Gedichte an seine geliebte Frau Emilie bis zum ersten Heiligabend bei Effi Briest. Ein besinnliches, aber auch heiteres Programm des Kalliope-Teams, das Theodor Fontane von einer ganz besonderen Seite sehr nahe bringt.

Kostenbeitrag für Gäste: 6,00 €, Kostenbeitrag für Fördermitglieder: 6,00 €, inkl. Kaffeegedeck.

Eine Veranstaltung des Fördervereins

letzte Änderung: 03.06.2018 · Copyright © 2018 by Bahnhof Lichterfelde West e.V.