Veranstaltungen im Bahnhof

Schön, dass Sie sich für die Veranstaltungen im Bürgertreffpunkt interessieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Da die Kulturveranstaltungen meist stark nachgefragt sind und der Saal im Bürgertreffpunkt nicht so groß ist, sollten Sie sich rechtzeitig anmelden und einen Platz reservieren. Sie können das gern telefonisch (843 131 14) oder bei einem Besuch im Bahnhof machen. Sollten Sie dann aber verhindert sein oder doch nicht kommen wollen, bitten wir um eine frühzeitige Mitteilung. Andere Interessenten freuen sich über den frei werdenden Platz! Und bitte beachten Sie: die Platzreservierung verfällt 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Mittwoch, 02. Oktober 2019, Beginn: 15:00 Uhr– mit Kaffeetafel ab 14:00 Uhr

Tapetenwechsel - Schlager, Swing & Sehnsuchtslieder der 60er Jahre

Unter Leitung von Rainer Sommer bietet das Metropolitan Swing Trio eine unterhaltsame Auswahl an beliebten Schlagern, Swing und Sehnsuchtsliedern der 60er Jahre, die musikalisch einen Bogen spannt von der eher trivialen Schlagermusik von z.B. Manuela, Siw Malmquist oder Peter Kraus, über berührend schöne Chansons von Hildegard Knef bis hin zur aufkommenden Rock- und Popmusik der Beatles und Rolling Stones.

Kostenbeitrag für Gäste: 6,00 €, Kostenbeitrag für Fördermitglieder: 4,00 €, inkl. Kaffeegedeck.

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 16. Oktober 2019, Beginn: 19:00 Uhr, Einlass: 18:00 Uhr

Tanz auf dem Vulkan – eine musikalisch-literarische Zeitreise

Von 1920 an entwickelte sich Berlin zur Kunstmetropole. Literatencafés und Künstlerlokale schmückten sich mit klangvollen Namen. Das Kabarett erlebte in den „goldenen“ 20er Jahren eine Blütezeit mit Literaten (Tucholski, Kästner, Mehring…) und Komponisten (Friedrich Holländer, Werner Richard Heymann, Kurt Weill…), deren Werke bis heute unvergessen sind. Diesen literarischen und musikalischen Zeitgeist wollen Elisabeth Arend und Victor Nicoara (Klavier) in ihrem Programm lebendig werden lassen.

Kostenbeitrag 6,00 €

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 30. Oktober 2019, Beginn: 14:30 Uhr– mit Kaffeetafel ab 13:30 Uhr

Program wird noch bekannt gegeben

Kostenbeitrag für Gäste: 6,00 €, Kostenbeitrag für Fördermitglieder: 4,00 €, inkl. Kaffeegedeck.

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 13. November 2019, Beginn: 14:30 Uhr, Einlass: 13:30 Uhr

Mit dem Fahrrad durch Neuseeland

Der Weltenbummler Hans Neumann erfüllte sich 2018 einen weiteren Reisewunsch: er radelte 9 Wochen lang durch Neuseeland. Dabei ließ er nichts aus: den heißesten Februar seit 1909, zwei Zyclone, Erdrutsche, ein kleines Erdbeben, Flutwellen, Schnee mitten im Hochsommer, eine (fast) irreparable Panne. All das wurde aber wettgemacht durch die unglaubliche Hilfsbereitschaft der "Kiwis" und die grandiose Landschaft. Ein zweistündiger Lichtbildervortrag.

Kostenbeitrag für Gäste: 6,00 €, Kostenbeitrag für Fördermitglieder: 4,00 €, inkl. Kaffeegedeck.

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 20. November 2019, Beginn: 19:00 Uhr, Einlass: 18:00 Uhr

Ost und West - Stummfilm mit jiddischen Liedern von Gofenberg & Chor.

"Ost und West" ist ein österreichischer Stummfilm aus dem Jahr 1923, der auf ironische Weise von den Unterschieden zwischen dem assimilierten westlichen Judentum und dem traditionellen Judentum in Osteuropa handelt. Jossif Gofenberg begleitet den 70minütigen Film durchgängig mit dem Akkordeon, der von ihm geleitete Chor singt dazu Lieder in jiddischer Sprache aus dem osteuropäischen "Schtetl".

Kostenbeitrag: 6 Euro

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 04. Dezember 2019, 15:30 Uhr – mit Kaffeetafel ab 14:30 Uhr

Adventliche Saxophonmusik

Vier starke Saxophone, zwei Frauen, zwei Männer, bringen gute Laune in den Bürgertreffpunkt. Düsenfischers Handarbeitszirkel, so nennt sich das Quartett, wird uns erneut mit Spirituals, Swing, Latin, Folk und Pop erfreuen. Auch das Mitsingen bei bekannten Songs, Advents- und Weihnachtslieder ist nicht verboten!

Kostenbeitrag für Gäste: 6,00 €, Kostenbeitrag für Fördermitglieder: 4,00 €, inkl. Kaffeegedeck.

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Freitag, 06. Dezember 2019, 11:00 bis 17:00 Uhr

Nikolausmarkt im Kulturbahnhof

Der Förderverein Bürgertreffpunkt lädt wieder ein zu einem stimmungsvollen Nikolausmarkt im großen Saal des Bahnhofs Lichterfelde West. Mehr als 20 Stände bieten handwerklich gefertigte Waren, Keramik, Bilder, Stoff- und Filzarbeiten, Weihnachtsschmuck und vielfältige Geschenkartikel. Bei Glühwein und Weihnachtsgebäck kommt sicher auch bei Ihnen vorweihnachtliche Stimmung auf. Ein musikalisches Rahmenprogramm rundet den festlichen Nachmittag ab.

Eintritt frei!

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 11. Dezember 2019, 15:00 Uhr – mit Kaffeetafel ab 14:00 Uhr

Adventskaffee und weihnachtliche Lichterfahrt

bei Kerzenlicht unterm Tannenbaum genießen Sie im Bürgertreffpunkt duftende Lebkuchen, Spekulatius und frischen Kaffee. Nach einer Weihnachtsüberraschung starten wir um 16 Uhr zur Lichterfahrt. Im Reisebus geht es durch festlich illuminierte und weihnachtlich geschmückte Straßen, vorbei an Weihnachtsmärkten und den beleuchteten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt. Rückkehr gegen 18:30 Uhr.

Kostenbeitrag: 15,00 Euro, Anmeldung und Bezahlung im Bürgertreff-Büro.

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 18. Dezember 2019, 15:00 Uhr – mit Kaffeetafel ab 14:00 Uhr

Weihnachten im Hause Fontane

ein Dichterleben zur Weihnachtszeit. Der Bogen spannt sich von seinen Kindheitserinnerungen an das vorweihnachtliche Ganseschlachten, über Briefe und Gedichte an seine geliebte Frau Emilie bis zum ersten Heiligabend bei Effi Briest. Ein besinnliches, aber auch heiteres Programm des Kalliope-Teams, das Theodor Fontane von einer ganz besonderen Seite sehr nahe bringt.

Kostenbeitrag für Gäste: 6,00 €, Kostenbeitrag für Fördermitglieder: 6,00 €, inkl. Kaffeegedeck.

Eine Veranstaltung des Fördervereins

letzte Änderung: 21.01.2019 · Copyright © 2019 by Bahnhof Lichterfelde West e.V.