Veranstaltungen im Bahnhof

Der Bürgertreff bleibt bis auf weiteres geschlossen.
In der Freizeitstätte finden gegenwärtig KEINE Veranstaltungen statt.
Sobald eine Wiedereröffnung des Bürgertreffpunkts absehbar ist, werden wir dies kommunizieren.
Es grüßt Sie Harald Hensel (Vorsitzender des FöV)

Schön, dass Sie sich für die Veranstaltungen im Bürgertreffpunkt interessieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Da die Kulturveranstaltungen meist stark nachgefragt sind und der Saal im Bürgertreffpunkt nicht so groß ist, sollten Sie sich rechtzeitig anmelden und einen Platz reservieren. Sie können das gern telefonisch (843 131 14) oder bei einem Besuch im Bahnhof machen. Sollten Sie dann aber verhindert sein oder doch nicht kommen wollen, bitten wir um eine frühzeitige Mitteilung. Andere Interessenten freuen sich über den frei werdenden Platz! Und bitte beachten Sie: die Platzreservierung verfällt 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

Mittwoch, 03. Juni 2020, 15:00 Uhr – mit Kaffeetafel ab 14:00 Uhr

Russische Seele trifft auf Berliner Charme

Karin Grüger, Schauspielerin und Sängerin sowie Konstantin Nazarov, ein im wahrsten Wortsinn überragender Konzertmeister mit wunderbarer Bariton-Stimme laden gemeinsam zu einem musikalischen Feuerwerk ein. Leidenschaftlicher und sehnsuchtsvoller geht Musik nicht.

Kostenbeitrag: 3,50 € zzgl. Kaffeegedeck: 2,50 €

Sonnabend, 06. Juni 2020, 11:00 bis 17:00 Uhr

Kunst & Krempel-Bahnhofsfest

Ein Sommerfest im und am Kulturbahnhof bietet den Rahmen für den beliebten Markt und die nachbarschaftliche Begegnung. Es gibt Infostände und Kunsthandwerk rund um den Bürgertreffpunkt sowie heiße Rhythmen beim Open-Air-Konzert auf der Bühne vor dem Bahnhof. Die Märkische Kleinbahn bietet Lok-Mitfahrten an.

der Eintritt ist frei

Eine Veranstaltung des Fördervereins

Mittwoch, 10. Juni 2020, 15:00 Uhr – mit Kaffeetafel ab 14:00 Uhr

Der Shanty-Chor Berlin

Die Sänger lassen uns die Weite des Meeres, den Wind und die Wellen spüren. Wir hören vom rauen Leben der Matrosen auf Windjammern, von fernen Küsten sowie von der Liebe im Hafen. Seemannslieder begeistern und vermitteln einen Hauch nostalgischer Seefahrerromantik. Ahoi – und Leinen los!

Kostenbeitrag: 3,50 € zzgl. Kaffeegedeck: 2,50 €

Mittwoch, 17. Juni 2020, 15:00 Uhr – mit Kaffeetafel ab 14:00 Uhr

Thomas Mann und der Lindenbaum

Das Kalliope-Team präsentiert erstaunliche Geschichten um berühmte Persönlichkeiten, die bekannten Liedern ein literarisches Denkmal gesetzt haben. Sogar über Martin Luther, Mark Twain und selbst Regine Hildebrandt gibt es erstaunliche Anekdoten. Liederfreunde und Freunde spannender Geschichten dürfen gespannt sein.

Kostenbeitrag 4,00 € zzgl. Kaffeegedeck 2,5 €

Mittwoch, 24. Juni 2020, 15:00 Uhr – mit Kaffeetafel ab 14:00 Uhr

Frauen sind keine Engel

Ob Fräulein Gabriele uns vom Gegenteil überzeugen kann? Mit Liedern und frechen Chansons erhalten wir einen amüsanten und liebevoll-kritischen Einblick in die Lebenswelt des weiblichen Geschlechts. Lieder zum Lachen und zum Weinen, gesungen von Gabriele Scheidecker und mit Christian Zacker am Klavier.

Kostenbeitrag für Gäste: 6,00 €, Kostenbeitrag für Fördermitglieder: 4,00 €, inkl. Bayerischer Brotzeit

Eine Veranstaltung des Fördervereins

letzte Änderung: 18.04.2020 · Copyright © 2020 by Bahnhof Lichterfelde West e.V.